Rückenkurs Online ab 16.04.2021

Rückentraining mit kräftigenden, stabilisierenden und mobilisierenden Übungen zur Vorbeugung von Haltungsschwächen und Verbesserung der Körperhaltung. Die Beweglichkeit und das Zusammenspiel von Muskeln und Gelenken wird trainiert und so die Haltung und die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert. Denn Mobilität ist die Voraussetzung für Stabilität.

Wir starten am Freitag, den 16.April. Insgesamt umfasst der Kurs fünf Termine immer freitags von 17:30 – 18:30 Uhr.

Kursleitung: Julia Kuhnle, Dipl. Fitnessökonomin

Kosten für 5 Termine: Mitglieder 10 Euro und Nichtmitglieder 15 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bitte an info@sfdonnstetten.de oder telefonisch unter +0157 36 58 26 61.

Nach der Anmeldung erhaltet ihr die entsprechenden Zugangsdaten.

Fitnesspfad ab 12.04.2021

Nach wie vor können wir leider nicht gemeinsam aktiv sein. Aufgrund dessen wollen wir euch gerne die Möglichkeit bieten, individuell aktiv zu werden. Ab dem 12.04.2021 wird es deshalb in und rund um Donnstetten einen Fitnessweg geben, den ihr gerne im Kreis der Familie, alleine oder mit Freund/ Freundin absolvieren könnt.

An insgesamt 10 Stationen warten spannende Aufgaben auf euch. Testet eure aktuelle Ausdauer, fordert euch mit Koordinationsübungen heraus oder trainiert euren Gleichgewichtssinn – alles ist dabei. Und besonders wichtig: Für jeden ist etwas dabei. Ihr findet jeweils drei Variationen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden der entsprechenden Übungen.

Wie läuft das Ganze genau ab?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Ihr holt euch eine Laufkarte, auf welcher die unterschiedlichen Stationen eingezeichnet sind. Diese gibt es im Vorraum der Volksbank in Donnstetten in einem Umschlag. Ebenfalls findet ihr sie weiter unten zum Download und Druck. Am besten packt ihr euch noch einen Stift dazu ein. Die Stationen könnt ihr ganz nach eurer Wunsch-Reihenfolge ablaufen. An den jeweiligen Orten findet ihr dann einen entsprechenden Aushang mit den Übungsanleitungen sowie einem Buchstaben. Die Buchstaben merkt ihr euch oder notiert sie. Habt ihr alle Stationen besucht, liegen euch 10 Buchstaben vor. Diese gilt es in die richtige Reihenfolge zu bringen. So ergibt sich ein Lösungswort. Dieses tragt ihr dann in eure Laufkarte ein. Die Laufkarte könnt ihr entweder:

-per Mail (Bild oder Scan im Anhang) an info@sfdonnstetten.de senden

-oder bei Lena Gienger (Lerchenweg 1), Simone Leichtle (Im Höfle 11), Sandra Gauger (Unter Wegen 24) oder Martina Munderich (Unter Wegen 19) einwerfen

2. Ihr wollt ein wenig digitaler unterwegs sein? Dann findet ihr ebenfalls an der Volksbank einen großen QR-Code. Diesen gibt es auch noch weiter unten zum Download. So könnt ihr ab 12.04.2021 auch direkt von zuhause aus starten. Dieser kann abgescannt werden und führt euch so zu eurer ersten Station. An den jeweiligen Orten findet ihr dann einen entsprechenden Aushang mit den Übungsanleitungen sowie einem Buchstaben. Die Buchstaben merkt ihr euch oder notiert sie. An den einzelnen Sationen findet ihr immer einen weiteren QR-Code. Scannt ihr diesen ab, erhaltet ihr den Ort der nächsten Station. Gerne könnt ihr euch auch entsprechend dorthin navigieren lassen (bspw. über Google Maps). Habt ihr alle Stationen besucht, liegen euch 10 Buchstaben vor. Diese gilt es in die richtige Reihenfolge zu bringen. So ergibt sich ein Lösungswort. Dieses sendet ihr bitte per Mail an info@sfdonnstetten.de.

Unter allen Personen, die ein richtiges Lösungswort einreichen, verlosen wir später drei kleine Geschenke.

Worüber wir uns sehr freuen würden: Wenn ihr ein Bild von euch in Aktion macht und uns dies ebenfalls per Mail oder per WhatsApp an eine/n Übungsleiter*in zukommen lasst.

Bitte haltet euch zudem an die entsprechend behördlichen aktuellen Auflagen und denkt vorallem an die Abstandsregel, sollten mehrere Personen gleichzeitig eine Station besuchen.

Wir freuen uns sehr über zahlreiche Fitness-Begeisterte und euer Feedback.


Die Übungsleiter der Sportfreunde Donnstetten

Spende an den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V.

Unsere Winter-Challenge liegt nun schon gut 1,5 Wochen zurück und 221 Mitglieder haben insgesamt 8.883,52 km aufs Papier gebracht.

Das Ziel waren 6210 Kilometer, da wir aktuell 621 Mitglieder haben. Deshalb freuen wir uns, dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. nun 621,00 € als Spende zukommen zu lassen.

Da wir darüber hinaus darauf angesprochen wurden: Gerne könnt ihr als Unternehmen oder auch als Privatperson die Vereinsspende ergänzen, wenn euch das ein Wunsch ist. Wir würden diese gesammelt dann dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e. V. zukommen lassen und bitten euch im Falle einer Beteiligung deshalb, die Überweisung bis spätestens 15.03.2021 an nachfolgendes Konto des Sportvereins zu tätigen:

DE 09 640 913 0000 8078 2035

Volksbank Münsingen

Bitte gebt euren Namen und das Stichwort Winter-Challenge im Betreff an. Solltet ihr eine Spendenbescheinigung des Fördervereins über eure Spendensumme wünschen, nehmt doch gerne mit uns Kontakt auf über info@sfdonnstetten.de. In diesem Fall benötigen wir noch ein paar ergänzende Daten und euer Einverständnis zur Weitergabe der Daten an den Förderverein in Tübingen. Weitere Informationen würden wir entsprechend noch in den kommenden Wochen veröffentlichen.

Winter-Challenge erfolgreich!

Wir sind überwältigt! Ihr seid unfassbar!
Nachdem es zur Halbzeit noch aussah, als würde es eine knappe Sache werden, haben wir gemeinsam die Zielkilometer nun locker übertroffen. Dabei hat sicherlich auch das fantastische Wetter eine nicht unwesentliche Rolle gespielt. Beinahe minütlich bimmelten bei uns die Handys insbesondere am vergangenen Wochenende. Ein großes Dankeschön an alle, die so fleißig draußen unterwegs waren. Ihr seid nicht nur für den guten Zweck gelaufen – sondern vor allem für euch selbst! Die Zahlen sprechen für sich.

Wir sind stolz und freuen uns sehr, dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. unsere Spende zukommen zu lassen.

Winter Challenge SFD

Ihr seid super!
 
Wir sind begeistert über die Resonanz und die Vielzahl an Mitgliedern, die bereits Kilometer eingereicht hat.
 
Eine Woche der Challenge ist um und Stand Sonntagabend hatten wir 2344,19 km zusammen.
 
„Ein paar“ Kilometerchen fehlen aber noch😂  Es heißt also nochmal, richtig Gaß geben. Die Sonne lacht und euer Sofa kennt euch sicherlich mittlerweile bereits bestens – also nichts wie los! Und da es sich aktuell eher wie eine Frühlings-Challenge anfühlt – nehmt doch vielleicht einfach einmal die Inlineskates oder das Rad anstatt den Langlaufskieren:)
 
Wir freuen uns. Gemeinsam schaffen wir die 6210 km bis zum 28.02. 💪🏼